Zigeunerkarten-Deutung: Die Witwe

Die Witwe wird im Volksmund mit einer alten Frau assoziiert, die einsam und ruhig ist, aber auch weise sein kann.  - Foto von: © panthermedia.net/ 147245 (Ingram Vitantonio Cicorella)

Die Witwe wird im Volksmund mit einer alten Frau assoziiert, die einsam und ruhig ist, aber auch weise sein kann. - Foto von: © panthermedia.net/ 147245 (Ingram Vitantonio Cicorella)

Neben anderen Decks für das gratis Tarot Kartenlegen werden bevorzugt die Zigeunerkarten verwendet. Jede der Karten hat eine spezielle Bedetung. Die Witwe gilt als neutrale Karte. Sie symbolisiert Einsamkeit und Ruhe. Als Personenkarte steht sie – wie meist auch mit dem Begriff assoziiert wird – für eine ältere Frau. Das kann eine ältere Schwester oder Freundin, eine Tante, Großmutter oder Mutter sein.

Tageskarte

Als Tageskarte in einer gratis Tarot Kartenlegen Sitzung weist die Witwe auf einen ruhigen Tag hin. An solch einem Tag sollte man nicht dem Gefühl der Einsamkeit nachgehen, sondern die Zeit nutzen, vergangenen Ereignissen und Erfahrungen nachzusinnen. Einzige Unterbrechung dieses Revue-passieren wird die Begegnung mit einer älteren Dame sein. Ihrem Rat sollte man sich nicht verschließen, denn man kann von ihrem reichen Erfahrungsschatz profitieren.

In Kombination mit anderen Karten

In Verbindung mit der Karte „Dieb“ hat die „Witwe“ eine negative Wirkung. Entweder belastet die Einsamkeit das Gemüt oder eine ältere Frau hat einen negativen Einfluss auf den Ratsuchenden. Liegt der Dieb über der Witwe, versucht die Frau bewusst ihre Umwelt zu beeinflussen. Ist der Dieb unter der Witwe, verhält sich die ältere Frau eher unbewusst manipulativ.

Die Kombination „Etwas Geld“ und „Witwe“ bezieht sich auf die ältere Frau und will sagen, dass sie aus ärmlichen Verhältnissen kommt. Liegt Etwas Geld über der Witwe, sorgt sich die Frau um die kleinen Geldbeträge. Steht die Witwe über Etwas Geld, hat die Frau nur wenig Geld zur Verfügung, ist aber dennoch zufrieden.

Lügner haben keine Freunde. Zieht der Kartenleger die Karten „Falschheit“ und „Witwe“ gemeinsam, folgt Einsamkeit aus Unwahrheit. Die Karten weisen auf eine ältere Frau hin, die es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt. Liegt die Falschheit über der Witwe, verbreitet die Frau mit List ihre Lügen. Die Karte Falschheit unter der Karte Witwe verweist auf eine Frau, die bekannt ist für ihre Unehrlichkeit.

Natürlich gibt es weitere Kombinationen, die beim gratis Tarot Kartenlegen nicht vergessen werden sollten. Mehr Informationen bietet das Buch „Zigeunerkarten: Ein Buch zum Kartenlegen“ von Lisas Tarot.

Lassen Sie sich die Karten legen - der erste Anruf ist gratis!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>